• Wir im Einsatz

    Egal zu welcher Zeit. Ob Tag oder Nacht. Wir versuchen alles um den Kleinen zu helfen.

  • Die schönen Momente

    Auch bei Uns gibt es bei so manchem Leid und Übel auch die schönen Momente, wenn man ein kleines Stück Liebe als Dank zurück bekommt....

  • Das sind Wir

    Das sind Wir. Ein noch sehr Junger Verein, welcher aber schon einiges Vollbracht hat. 2.Vorsitzende Mandy Neuburger 1.Vorsitzende Ricarda Schumacher-Hentschel Unser jüngstes Mitglied Michele Hentschel Nicole Seifert Heiko Kaaden

  • Wir beim Flohmarkt

    Auch Unser Verein hat Kosten, die es Gilt zu decken. Neben Geldspenden versuchen Wir auch Sachspenden über Flohmärkte zu verkaufen um so Kosten für Futter, Tierarzt usw. zu Decken.

  • Unterstütze Uns

    Da auch Wir jeder Zeit Hilfe brauchen, sind wir auf Euch angewiesen. Unterstützt Uns und werdet in Unserem Verein Mitglied.

 0157-74128486
hilfe@kitten-katzen-nothilfe.de

Kitten&Katzen Nothilfe

Kitten und Katzen Nothilfe e.V. in 98693 Ilmenau

Frieda, unsere Einzelprinzessin, sucht ein Zuhause. 🤍
Auch wenn wir Einzelhaltung ablehnen, Ausnahmefälle gibt es immer. Frieda, ist 2016 geboren, versteht sich nicht mit anderen Katzen und möchte keine Artgenossen im neuen Zuhause. Mit kleinen-mittelgroßen Hunden hat sie allerdings kein Problem.
Dafür möchte sie aber viel Kontakt und Streicheleinheiten von ihrem Menschen, am liebsten auf dem Schoß! Das fordert sie manchmal mit kleinen Liebesbissen ein, die tun natürlich nicht weh und sind alles andere als böse gemeint. 😻
Frieda wurde erfolgreich gegen FIP behandelt, ist nun also gesund und fit. Und dass, obwohl sie zu Beginn ihrer Krankheit eingeschläfert werden sollte. Eine wahre Kämpferin. Deswegen ist auch kein Fenster vor ihr sicher! Diese müssen, genauso wie Balkon oder Terrasse, definitiv gesichert werden. Auch in der Waschmaschine fühl sie sich pudelwohl, wie man auf dem 3. Bild sieht. Da ist bei Frieda also besondere Vorsicht geboten!
 
Wir wünschen uns für Frieda ein Zuhause mit Menschen, die viel Zeit für sie haben und wo am besten immer jemand da ist❤️
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: Mai 2020
 
Artemis (Arti) und Wilma dürfen endlich ihr Eigenheim suchen! Die beiden Mädels sind im Mai letzten Jahres geboren. Leider erkrankte Wilma an FIP, weshalb die beiden noch bis zum Ende der Behandlung auf der Pflegestelle bleiben mussten. Ihre letzten Blutbilder sehen aber bombastisch aus und deswegen dürfen die beiden nun endlich auch ihre eigene Familie finden. Wilma, die kleine schwarz-weiße, schmust extrem gerne mit ihrer Pflegefamilie und tobt aber auch mindestens genauso gern mit ihrer Schwester durch die Wohnung. Aufgrund ihrer vorangegangen Erkrankung möchten wir für Wilma eine ruhigere, stressfreie Umgebung. Kinder sollten, wenn vorhanden, schon etwas älter sein, Kleinkinder sind eher ungeeignet. Artemis, von ihrer Pflegemutter liebevoll "Arti" genannt, ist eine schmusige, kleine Dame. Anfangs benötigt sie mit Fremden etwas Zeit und ist etwas zurückhaltend, bei einem Stück rohen Fleisch vergisst sie dies aber ganz schnell - also perfekt für jemanden, der sich vielleicht sogar mal an Barf herantrauen mag. Auch sonst spielt Arti gerne mit Wilma und schmust ausgiebig mit ihren Menschen. Die beiden ergänzen sich sehr gut und werden daher nur gemeinsam vermittelt. Von ihrer Pflegestelle kennen und lieben (besonders Wilma) sie Hunde bereits, wir raten bei einem vorhandenen Hund aber dennoch zu einer ruhigen Zusammenführung.

Weiterlesen: Artemis (Arti) und Wilma

Geschlecht: weiblich

Geburtstag: 03/2019

Wonda ist eine zierliche, 2 Jahre alte Katze, die am Anfang viel Ruhe und Zeit braucht, bis sie sich öffnet. Wenn sie aber erstmal soweit ist, genießt sie es auch sehr sich streicheln zu lassen und macht sich auch lautstark bemerkbar, wenn es Zeit für Schmuseeinheiten ist. Hochheben findet sie allerdings nicht so gut, das sollte man lieber lassen. Vom Wesen her ist Wonda eine scheu aber verspielte und soziale junge Katze.
Sie ist sehr agil und wendig. Wenn sie spielt, dann gibt sie alles und fegt wie ein kleiner schwarzer Wirbelwind durch die Wohnung. Am liebsten spielt sie mit Angeln oder jagt dem Laserpointer hinterher. Bälle und Stinkekissen sind ok, begeistern sie aber nicht so sehr.
Beim Futter wird sie schnell neidisch, weshalb ein separater Platz zum futtern für sie sehr sinnvoll wäre. Bei Leckerlies ist sie auch nicht sonderlich wählerisch, sondern eher gierig, also ein perfektes Bestechungsmittel um ein bisschen mehr Vertrauen aufzubauen!
Ihre neue Familie sollte sehr ruhig und geduldig sein, für Kinder (besonders junge) ist Wonda eher ungeeignet, da sie wirklich noch sehr schreckhaft ist. Wenn ihr jemand aber die Ruhe, Geduld und Liebe entgegenbringen kann, die sie benötigt, hat diese Person mit Wonda eine sehr dankbare Katze. Am sichersten fühlt sie sich, wenn sie von oben die Situation beobachten kann, Rückzugmöglichkeiten in die Höhe sollten ihr also angeboten werden.

Geschlecht: weiblich und männlich

Geburtstag: 04/2020

Arabin und Merle suchen ein Zuhause! 🤍
Die beiden Geschwister sind im April 2020 geboren und ein Herz und eine Seele. Sie sind beide kastriert, geimpft und gechipt!
Arabin war leider ein kleines Sorgenkind und erkrankte als Kitten an FIP! Zum Glück wurde das schnell erkannt und Arabin direkt behandelt. Diese Behandlung ist nun vorbei und Arabin geht es super. Anfang März wird in einem Blutbild nochmal alles kontrolliert und im Anschluss können beide gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen.
Er ist ein entspannter und gemütlicher Kater, lässt sich gerne kraulen und mag Streicheleinheiten. Am liebsten nimmt er auf der Schulter Platz. Bei fremden braucht er eine kurze Eingewöhnungszeit.
Merle ist ein kleiner Wirbelwind und verspielt. Aber auch sie kuschelt sehr gern, lässt sich hochnehmen und kraulen. Sie hat absolut keine scheu.

Merle und Arabin werden nur gemeinsam vermittelt und können Anfang März in ihr Für-Immer-Zuhause ziehen. 🐱🥰

Geschlecht: weiblich

Geburtstag: Frühjahr 2016

Mit ihren 4 Jahren sucht die hübsche Anni schon länger nach ihrem Zuhause. Als ehemalige Streunerin benötigt sie etwas Zeit um Vertrauen zu neuen Menschen zu fassen. Das Streicheln hat sie so langsam aber sicher für sich entdeckt. Ihr Partnertier sollte eher ruhig und nicht stark dominant sein, eine sanfte Katzendame im ähnlichen Alter wäre perfekt. Auch die Familie, die Anni dann ihre eigene nennen dürfte, sollte etwas ruhiger und geduldig sein. Kinder sollten, wenn vorhanden, schon ein bisschen älter sein. Katzenerfahrung ist kein Muss, wäre aber schön. Anni zieht gerne zu einem bereits vorhandenen Tier dazu oder bringt eine Freundin mit. Auf ihrer Pflegestelle versteht sie sich sehr gut mit unserer Trudy, weshalb die beiden Damen auch gern zusammen in ein neues Zuhause einziehen könnten.

Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 07/2020

Fee ist im Juli letzten Jahres geboren. Sie ist eine zutrauliche und verschmuste junge Katzendame, Schmuseeinheiten ihrer Pflegefamilie lehnt sie nie ab. Ihre Neugier kennt keine Grenzen, sie ist gerne mittendrin statt nur dabei! Mit ihren Artgenossen versteht sich die kleine Mietze sehr gut, wobei sie auch gerne mal die Führung übernimmt.

Fee ist leider FelV+ und wird nur zu anderen FelV+ Katzen vermittelt

Geschlecht: weiblich
Geburtstag: Mai 2016

Unsere Stella hat sich die schönsten grünen Augen ausgesucht, die wir jemals gesehen haben. Vielleicht verliebt sich ja jemand hier in sie?
Stella ist im Mai 2016 geboren. Sie ist eine quirlige, aufgeweckte und neugierige Katzendame. Zu Beginn braucht sie etwas Zeit um aufzutauen, aber wenn sie soweit ist, schmust sie auch sehr gern. Toben oder auch jagen findet sie ganz in Ordnung aber so richtig in Fahrt kommt sie, wenn man sie geistig fordert - also perfekt für alle, die sich vielleicht im Clickertraining ausprobieren möchten! Generell findet sie Denkspiele einfach klasse.
Gerne zieht Stella zu einer vorhandenen, etwa gleichaltrigen Katze dazu, oder bringt eine Partnerin mit.

Findus spielt für sein Leben gern und ist dabei für seine Menschen sehr kosteneffizient, denn er braucht kein besonderes Katzenspielzeug, um den Löwen in ihm zu wecken, ihm reichen Bänder/Fäden jeglicher Art. Wo ihr seid, da wird auch Findus sein, denn er liebt es seine Menschen auf jedem ihrer Wege zu begleiten. Auch seine Neugier und Abenteuerlust ist nicht zu unterschätzen, das kleine Energiebündel versucht nämlich sehr gern überall hochzuspringen und möchte gern viel Neues entdecken und erleben!
Aber auch die Ruhe genießt er sehr, am meisten liegt er neben einem und lässt sich dabei genüsslich Kopf und Kinn kraulen, nur vollen Körperkontakt findet er (noch) nicht so toll, da wahrt er lieber etwas Distanz.

Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 2018

Lissy kuschelt für ihr Leben gern und für sie kann es quasi nie genug Streicheleinheiten geben. Zwischendurch hat sie aber auch ihre 5 Minuten, in denen die Spielzeugmaus dran glauben muss, mit der sie durch die ganze Wohnung tobt. Sie ist sehr aufmerksam und interessiert an ihrer Umgebung.

Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 07/2020

Die süße Fanny ist im Juli geboren. Anfangs war sie etwas schüchtern und zurückhaltend, mittlerweile ist in der Pflegestelle total aufgetaut. Sie lässt sich streicheln und spiel besonders gerne mit ihrem Bällchen. Mit anderen Katzen kommt Fanny sehr gut klar. Fanny ist leider FelV+ und darf nur zu anderen positiv getesteten Tieren dazu zu ziehen.

Am liebsten möchte Fanny mit ihrer Schwester Fee in ihr neues Zuhause ziehen.

Hier möchten Wir Euch unsere Fellnasen vorstellen, welche wir gerne an verantwortungsvolle, freundliche Menschen vermitteln wollen. Wenn Ihr Interesse an einem Tier habt, bitte meldet Euch ganz einfach via Telefon, WhatsApp oder E-Mail bei uns. Dann klären wir alles weitere zusammen.

Telefon: 0157-74128486

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir achten sehr auf artgerechte Haltung unserer Schützlinge, dazu gehört u. A. zucker- und getreidefreie Ernährung mit mittel- bis hochwertigem Nassfutter, passende Artgenossen im neuen Zuhause und bei Freigang/Balkon ausschließlich gesichert. Vor Vermittlung erfolgt ein Vorbesuch im Zuhause der Interessenten. Ist dieser positiv, wird die ein Schutzvertrag abgeschlossen und es fällt eine Schutzgebühr an.

tedted
Geburtstag: Ende Juli 2018

Geschlecht: männlich

mehr Bilder von Ted

Zum Vergrößern anklickenZum Vergrößern anklicken
Geburtstag: Mai 2018

Geschlecht: weiblich

Trudy ist ungefähr drei Jahre alt. Trotz ihrer anfänglichen Skepsis ist sie gerne mittendrin statt nur dabei! Die liebe Maus guckt gerne zu, was um sie herum so passiert, aber im vorbeigehen gestreichelt zu werden und dann auch noch von oben findet sie richtig blöd. Sie braucht etwas Zeit um Vertrauen zu finden aber wenn es erstmal soweit ist, ist sie eine aufgeweckte, neugierige Katzendame. Sie ist ein sehr soziales Tier und liebt es mit ihren Artgenossen zu spielen und zu toben. Was unsere Trudy neben ihrer herzigen, schüchternen Art aber noch auszeichnet ist ihr leichter Unterbiss! Dadurch hat sie keine gesundheitlichen Nachteile, es ist einfach ein niedliches Extra für diese zauberhafte Dame.
Gerne zieht sie zu einem bereits vorhandenen Tier dazu oder bringt eine Freundin von der Pflegestelle mit. Da sie so zurückhaltend ist, ist sie für Familien mit Kleinkindern eher ungeeignet. Auch wäre eine souveräne aber nicht stark dominante Erstkatze für Trudy vorteilhaft, damit sie sich an ihr orientieren kann. Auf der Pflegestelle versteht sie sich sehr gut mit unserer Anni, weshalb die beiden Damen auch gerne zusammen in ihr neues Zuhause ziehen könnten.

.

 

 

mehr Bilder von Trudy

Zum Vergrößern anklickenZum Vergrößern anklicken
Geburtstag: Mai 2018

Geschlecht: weiblich

Zu Beginn ist sie etwas schüchtern und braucht Ruhe und Zeit. Wenn man ihr diese gibt, hat man in kürzester Zeit auch schon eine verschmuste und verspielte Katzendame bei sich zuhause. Sie ist ein sehr soziales Tier und braucht unbedingt einen Artgenossen. Ihr Spielverhalten ist nicht stereotypisch Ladylike, sie nimmt es auch gerne mal mit Katern auf ihrer Pflegestelle auf 💪 - das Partnertier sollte also auch gerne mal etwas ruppiger spielen wollen. Wenn ihr Zweibeiner ihre Aufmerksam ergattern möchtet, ist eine Spielangel eure beste Waffe, da kann sie nicht widerstehen.

 

mehr Bilder von Habena - Reserviert

Zum Vergrößern anklickenZum Vergrößern anklicken
Geburtstag: Mai 2018

Geschlecht: männlich

Schnappi ist sehr sanft und neugierig, trotz seiner anfänglichen Zurückhaltung. Sobald die Neugierde zu groß wird, ist er ein tollpatschiger, lustiger, liebenswerter Kater. Am liebsten spielt er mit Angeln und er beherrscht sogar ein Kunststück: Milchtritt in der Luft! Für eine Familie mit Kleinkindern ist er eher ungeeignet. Er versteht sich ganz gut mit seinem Bruder Fieps und könnte auch mit diesem zusammen in sein neues Zuhause ziehen.

 

mehr Bilder von Schnappi

Zum Vergrößern anklickenZum Vergrößern anklicken
Geburtstag: Mai 2018

Geschlecht: männlich

Fieps ist eher scheu und versteht es wie kein anderer sich bei Fremden in Luft aufzulösen, ein Schmusekater wird er vermutlich nie, was nicht heißt, dass er seine Menschen weniger liebt. Für eine Familie mit Kleinkindern ist er eher ungeeignet. Er versteht sich recht gut mit seinem Bruder Schnappi und könnte auch mit diesem zusammen in sein neues Zuhause ziehen.

 

 

mehr Bilder von Fieps

Geburtstag: 4. Mai 2016

Status: Kastriert und geimpft, Chip folgt

Mia ist ruhig und lässt sich gerne streicheln allerdings nicht gern hoch nehmen.

Aufgrund der charakterlichen Ähnlichkeit mit Minka wäre eine gemeinsame Vermittlung der beiden wünschenswert.

 

Weiterlesen: Mia

Zum Vergrößern anklickenZum Vergrößern anklicken
Geburtstag: 04.08.2018

Geschlecht: weiblich

Kittentypisch verspielt und aufgeweckt. Vermittlung bevorzugt mit ihrer Schwester Sheela

 

 

Weiterlesen: Lucy

 
Zum Vergrößern AnklickenZum Vergrößern anklicken! - Zum Vergrößern Anklicken

Geburtstag: 4. August 2018

Geschlecht: weiblich

Kittentypisch verspielt und aufgeweckt. Vermittlung bevorzugt mit ihrer Schwester Lucy

 


weitere Bilder von Sheela

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.