• Wir im Einsatz

    Egal zu welcher Zeit. Ob Tag oder Nacht. Wir versuchen alles um den Kleinen zu helfen.

  • Die schönen Momente

    Auch bei Uns gibt es bei so manchem Leid und Übel auch die schönen Momente, wenn man ein kleines Stück Liebe als Dank zurück bekommt....

  • Das sind Wir

    Das sind Wir. Ein noch sehr Junger Verein, welcher aber schon einiges Vollbracht hat. 2.Vorsitzende Mandy Neuburger 1.Vorsitzende Ricarda Schumacher-Hentschel Unser jüngstes Mitglied Michele Hentschel Nicole Seifert Heiko Kaaden

  • Wir beim Flohmarkt

    Auch Unser Verein hat Kosten, die es Gilt zu decken. Neben Geldspenden versuchen Wir auch Sachspenden über Flohmärkte zu verkaufen um so Kosten für Futter, Tierarzt usw. zu Decken.

  • Unterstütze Uns

    Da auch Wir jeder Zeit Hilfe brauchen, sind wir auf Euch angewiesen. Unterstützt Uns und werdet in Unserem Verein Mitglied.

 0157-74128486
hilfe@kitten-katzen-nothilfe.de

Kitten&Katzen Nothilfe

Kitten und Katzen Nothilfe e.V. in 98693 Ilmenau

Wir können die Welt nicht aus den Angeln heben, aber wir können täglich dafür sorgen, dass sie ein wenig schöner wird.

Wir sind noch ein kleiner, aufstrebender Verein, der immer weiter wachsen möchte, um noch mehr Katzen zu helfen und ihnen ein schöneres Leben bescheren zu können. Dieses Ziel haben wir vor Augen und deshalb kämpfen wir täglich für die Samtpfoten, die unsere Hilfe brauchen.

 

Unsere Hauptziele sind:

  • Kastration, Fütterung und medizinische Versorgung von Straßenkatzen
  • Unterbringung nicht vermittelbarer Tiere
  • Vermittlung von notleidenden oder herrenlosen Katzen an Pflegestellen oder dauerhafte Plätze.
  • Beratung und aktive Hilfe in Tierschutzfragen
  • Hilfe bei der Suche nach vermissten Tieren
  • Beratung der Pflegestellen

 

Wir schauen zwar über den Tellerrand und könnten auch in anderen Ländern helfen, aber wir finden in Deutschland gibt es so viel Tier Leid, bei dem wir nicht wegsehen können/dürfen. Erst wenn hier in unserem Land alles zum Besten steht, dann schauen wir auch weiter. Aber bis dahin wird noch sehr viel Zeit vergehen, denn wir sind einfach zu wenige, die sich für die Tiere einsetzen und es fehlt leider an allen Ecken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok